Munggenverlag

Der Munggenverlag vertreibt das Bergsteigerbuch „Kröntenkaffee – Bergerlebnisse und Bekanntschaften im Urnerland“. Der Munggenverlag veröffentlicht auf dieser Homepage die Publikationen von Bruno Bollinger und Sybilla Schmid Bollinger.

1975

 


1. Mai-Kundgebung des Gewerkschaftskartells auf dem Landsgemeindeplatz

Es spricht: Thomas Fraefel, SP-Regierungsrat, Zug
 
1. Mai-Demonstration des kämpferischen Komitees vom Bahnhofplatz zum Dreispitzplatz:
Es sprechen:
Fredy Aeberli, Präsident Typografia Zürich
Ein Arbeiter der L&G-Montluçon, Frankreich
 
Die Wirtschaftskrise erreicht auch den Kanton Zug. Es kommt zu Entlassungen.
 
Die RML Zug kandidiert mit Bruno Bollinger für die Nationalratswahlen.
FdP-Nationalrat A.C. Brunner wird abgewählt, an seiner Stelle wird der SP-Kandidat Thomas Fraefel gewählt.

1. Mai 1975: Zwei Kundgebungen auf dem Landsgemeindeplatz

1. Mai 1975: Vorgeschichte

1. Mai 1975: Nachgeschichte

1975: Gewerkschaftskartell Zug

1975: Das Jahr der Krise – V Zug

1975: Das Jahr der Krise – Landis & Gyr

1975: Das Jahr der Krise – Gewerkschaften

1975: RML Sektion Zug

1975: Vorbereitung der Nationalratswahlen

1975: RML kandidiert mit Bruno Bollinger für den Nationalrat

1975: Die RML Nationalratskampagne

1975: Die Nationalratswahlen in Zug

1975: Bruno Bollinger

1975: Bundesfiche Bruno Bollinger

RML Flugblatt: Streik bei L&G Montluçon

RML Text zu Italien (Autor: Livio = Bruno Bollinger)

RML Text: Lehrlingsarbeit


Zurück